Dienstag, 11. April 2017

Solareinspeisung und Abrechnung

Die Solaranlage macht was sie soll - Strom produzieren :-)

Um eine leichte und steuerlich saubere Abrechnung hinzubekommen, habe ich mich für PV-Steuer entschieden - in meinem Fall für Version Direktverbrauch.
Wenn man einmal seine Grunddaten eingetragen hat und bei der Pflege der Daten nicht zu nachlässig ist, geht es schnell und unkompliziert.
Nach 2 erfolgten Steuererklärungen kann ich das Programm empfehlen sowohl für Einnahmen/Überschuss als auch Umsatzsteuervoranmeldung/Jahresmeldung.

Die Beispielbilder sind direkt von der PV-Steuer Seite.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen