Donnerstag, 18. September 2014

Was ins Dach

Nach vielen kleinen Arbeiten um das Haus, haben wir uns jetzt für den nachträglichen Einbau eines Dachfensters entschieden.


Die Daten und Bilder dazu sowie die Geschichte reichen wir euch zeitnah nach.

Kommentare:

  1. Hallo ihr Beiden :) Ich weiß, es ist eine komische Frage und es erscheint durchaus merkwürdig...Aber: Ich/ wir sind auf euren Blog gestoßen und würden euch gern eins, zwei Fragen stellen. Wäre es möglich, euch per Mail zu erreichen? LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Beiden :) Ich weiß, es ist eine komische Frage und es erscheint durchaus merkwürdig...Aber: Ich/ wir sind auf euren Blog gestoßen und würden euch gern eins, zwei Fragen stellen. Wäre es möglich, euch per Mail zu erreichen? LG

    AntwortenLöschen
  3. Hey, was heißt Dachfenster? Also tatsächlich ein Dachschrägenfenster oder ein Fenster im Giebel, damit ihr den Raum unter dem Dach beleuchten könnt?

    Könnt ihr ansonsten weitere Infos geben, was der Einbau gekostet hat?

    AntwortenLöschen