Dienstag, 28. Juli 2015

In´s und auf´s Dach

Im Dach ist zwischenzeitlich ein Velux Dachfenster mit elektrischem Antrieb gelandet.
Das macht das Treppenhaus doch um einiges Heller und das Lüften im Sommer um einiges einfacher. Nachdem Teubner die Fensteröffnung direkt über den Balken geschnitten hatte, natürlich wurde der Mangel nicht selbständig sondern erst in den nächsten Tagen nach meiner Reklamation beseitig - ist es doch eine gute Entscheidung gewesen. Gerade das Velux Controlpad macht das öffnen und schließen sehr angenehm. Wenn´s doch mal offen bleibt sorgt der Regensensor dafür das alles trocken bleibt.

Weiterhin wurde mein Dach mit einer Kiesschicht versehen. Aufgrund der diversen Streitigkeiten mit dem Dachdecker (alle Nachbarn) sogar kostenfrei.
Ein Nachbar hat sogar erwirkt, dass sein Dach noch einmal neu gelegt und verklebt wird.
Durch einen Gutachter wurde festgestellt, das die Befestigungspunkte nicht ausreichend waren.
Ich habe mich für Kies entschieden - mit dem Wissen das da noch was aufs Dach kommt :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen