Montag, 31. Dezember 2012

Silvester

Bis gestern wussten wir noch nicht, was wir zu Silvester machen und dann war doch die Hütte voll. Unser Eingangsbereich wurde schon mal der ihm zugedachten Nutzung zugeführt und als Sitzgelegenheit, wenn draußen gegrillt wird, es aber nicht so warm ist, genutzt. ;-)

Mit Antonia, Nadine und Christian, seinen Eltern und seiner Oma, sowie nach dem Anstoßen auch mit Ulli und Peter haben wir mit Fisch und Würsten vom Grill, Glühwein unterm Heizpilz und so manch anderen Leckereien das neue Jahr begrüßt. Auch wenn wir gestehen müssen, dass wir Neu-Häusle-Besitzer aufgrund des doch recht frischen Windes und der Flugrichtung der Raketen schon ein wenig Angst um unsere PVC-Dächer hatten.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen